Exklusive Immobilie in Berlin-Zehlendorf

Objektdaten:

Kaufpreis : 1.350.000,-- €
Courtage für Käufer: beträgt 7,14 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer
Grundstücksfläche: 638 m²
Wohnfläche: ca. 190 m²
Gewerbefläche: ca. 100 m²
Nutzfläche: ca. 110 m²
Energieausweis: Energiever­brauchsausweis
Ausgestellt: 2017
Heizungsart: Fußbodenheizung, Zentralheizung
Befeuerungsart: Erdgas
Endenergiebedarf: 135,55 kWh/(m²*a)
Baujahr: 1966
Umbau: 2015
Besichtigung: ausschließlich nach Vereinbarung
 

Grundstück

Das Wohnhaus steht frei auf einem insgesamt 638 m² großen Grundstück in Berlin-Zehlendorf.

Das Grundstück ist rechteckig, zur Straße hin bepflanzt mit Hecken und Sträuchern. Auf der linken Seite befindet sich eine großzügige Terrasse für das derzeit dort betriebene Restaurant. Auf der rechten und der Südseite ist das Grundstück begrünt. Auf der Rückseite des Hauses liegt der Zugang zu den Garagen von der Seitenstraße aus.

Wohnhaus

Das 1966 erbaute dreigeschossige Mehrfamilienhaus wurde 2014 komplett umgebaut. Im Erdgeschoss befindet sich derzeit ein gehobenes Restaurant, das entweder als solches von dem Käufer selbst genutzt oder vermietet oder als zusätzlicher Wohnraum genutzt werden kann, da die Fläche des Erdgeschosses als Wohnfläche ausgezeichnet ist.

Über einen separaten Eingang im Erdgeschoss führt eine gewundene Treppe direkt in das Obergeschoss. Ein offenes Gästezimmer und ein Arbeitsbereich erweitern die Diele von der aus die Kinderzimmer, das Badezimmer mit integriertem Hauswirtschaftsraum, das Gäste-WC und das Schlafzimmer mit dem en Suite Badezimmer abgehen. Das Raum in Raum Konzept und die fest eingebauten Schrank- und Regalwände in Schlafzimmer und Arbeitsbereich sind Tischlerarbeiten aus hochwertigem Holz. Das Holz der teilweise freiliegenden Deckenbalken und der Wandverkleidung zu den Kinderzimmern wurde in einer aufwendigen Prozedur bearbeitet, um einen einheitlichen, hellen Farbton zu generieren.

Die Böden im Obergeschoss sind im industrial style gehalten, der hellgraue Farbton des versiegelten Sichtbetons wurde für die Treppe zum Dachgeschoss übernommen. Auch die doppelverglasten, teilweise großformatigen Industriefenster folgen diesem Konzept. Die verspielte Anordnung der Fenster und die unterschiedlich farbigen, tiefen Leibungszargen verleihen dem Haus nach innen und außen eine strahlende Lebendigkeit. In Ober- und Dachgeschoss wurde eine Fußbodenheizung eingebaut. In den Bädern befinden sich zusätzlich flache Wandheizkörper. In beiden Bädern wurden Walk-In Duschen mit hochwertigen Mosaikfliesen eingebaut. Das Masterbathroom leuchtet in Rosa-Blau, das zweite Bad ist weiß gehalten mit Glasmosaik auf mintfarbenem Grund.

Am Fuße der Treppe im Obergeschoss stehend, wirkt es als wäre man im Korpus einer Yacht und würde nun hinauf an Deck gehen – so hell erstrahlt das Licht durch die zahlreichen großen Fenster. Raumerweiternd wirkt noch die verglaste Schiebetür über die ganze Südseite zur Terrasse, so dass Außen und Innen miteinander verschmelzen.

Bei der Gestaltung des luftigen und großzügigen Dachgeschosses hat man sich für die offene Variante entschieden. Ohne die Dachterrasse misst der Raum allein knapp 70 m². Vorwiegendes Element ist hier hochwertiges Holz im offenen Dach, im Parkett und vor allem in dem charismatischen Küchentresen. Stilsichere Details wie handverlesene Schubladen und angepasste Einbauschränke mit Fronten im Design rustikaler Scheunentüren zeugen von besonderer Ästhetik.

Neben der Fußbodenheizung wird hier auch das Dach beheizt, um das Holz vor Feuchtigkeit zu schützen.

Durch die Überdachung der Dachterrasse auf der Südseite ist der Außenraum ganzjährig zu genießen. Die Drehung des ursprünglichen Giebels und die Erweiterung der Fassade auf der Westseite zur Hauptverkehrsstraße bieten Sichtschutz und öffnen den Raum zu den begrünten Nachbargrundstücken.

Lagebeschreibung

Zehlendorf gehört zu einer der beliebtesten und besten Wohngegenden Berlins. Beinahe die Hälfte der Bezirksfläche besteht aus Wäldern und Seen. Seit 1963 ist der nur 5 Minuten zu Fuß entfernte, knapp 27 Hektar große, Heinrich-Laehr-Park ein Landschaftsschutzgebiet und einer der größten Parks des Bezirks. Scheinbar unberührte Natur, Liegewiesen und Spielplätze bieten Erholung in direkter Nachbarschaft.

In dem familienfreundlichen Bezirk gibt es selbstverständlich zahlreiche Grund- und Oberschulen wie auch Sportvereine. Dazu gehört vor allem die John F. Kennedy School Berlin und die Schweizerhof-Grundschule in unmittelbarer Umgebung.
 
Die Verkehrsanbindungen sind gut. So verkehren auf der Hauptverkehrsstraße neben einer regulären, eine Express- sowie eine Nachtbuslinie, über die man zu jeder Zeit nach Zehlendorf-Mitte, ins Zentrum des Ortsteiles gelangt.

Zehlendorf-Mitte ist auch zu Fuß nur 10 Minuten entfernt. Hier gibt es alles für den täglichen Bedarf: Lebensmittel und Bekleidungsgeschäfte, Drogerien, Apotheken, Ärzte, Banken, das Rathaus sowie Fitnessstudios inklusive Schwimmbad.

Eine vielfältige Auswahl an Restaurants und Cafés, von hip bis gediegen, sind insbesondere tagsüber hoch frequentiert. In Zehlendorf-Mitte fahren zahlreiche Busse und die S-Bahnlinie S1, mit der man in 45 Minuten im Herzen Berlins ist.

Ausstattungsmerkmale

Keller, 4 Tiefgaragenplätze, Fußbodenheizung, Etagen: 3, Fußboden: Parkett, Sichbeton, Fliesen, Terrasse im Dachgeschoss: ca. 45 m², Bad: En Suite Masterbathroom, Kinderbadezimmer, Gäste-WC, Garten.

Sonstiges

*AUF DIE SCHRIFTLICHE ERSTANFRAGE MIT ANGABE SÄMTLICHER KONTAKTDATEN ERHALTEN SIE UNSERE AUSFÜHRLICHE BROSCHÜRE*
*BESICHTIGUNGEN AUSSCHLIESSLICH NACH VEREINBARUNG*

Kontaktanfrage

Kommentare sind deaktiviert